Bildung 26. Mai 2021

„Digital und nachhaltig?!“-Workshop der Green City Jugend

Home-Schooling, digitale Vorlesungen, Video-Calls mit Freund*innen – viele Veranstaltungen haben sich in den vergangenen Monaten in den digitalen Raum verlagert. Aber wie nachhaltig ist diese Entwicklung eigentlich?

Mit dieser Frage beschäftigte sich die Green City Jugend am 20. Mai beim „digital und nachhaltig?!“-Workshop.

Smartphone-Besitz ein Menschenrecht?

Begonnen haben wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde und der Frage, ob jeder Mensch das Recht auf ein Smartphone hat. Hier waren sich die Teilnehmenden recht uneinig. Einerseits ist das Smartphone ein Multitool, das sich viele aus ihrem Leben nicht mehr wegdenken können. Doch andererseits: Ist dieses kleine technische Gerät wirklich so wichtig, dass ein Recht darauf bestehen soll?

Ökologie, Ökonomie und Soziales

Um weiter in das Thema einzusteigen, gab es Input und ein kleines Quiz, um Nachhaltigkeit in den drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales zu definieren. Wir lernten, dass knapp 80 Prozent der Deutschen ein Smartphone benutzen. Dass deren Herstellung sehr viel CO2 verursacht, war den meisten von uns bewusst. Doch dass die Reparatur immer teurer wird, war vielen neu. Weil Handys immer schmaler und kompakter werden, müssen Bauteile verklebt werden. Dies macht es kompliziert, einzelne defekte Teile zu ersetzen.

Wie kann nachhaltige Digitalisierung gelingen?

Ein Unternehmen, das diesem Problem vorbeugen möchte, ist Fairphone. Doch auch andere Unternehmen, Vereinigungen und Bewegungen setzen sich dafür ein, dass die fortschreitende Digitalisierung in einem nachhaltigen Kontext steht.

Im zweiten Teil des Workshops haben wir uns in Kleingruppen zusammengeschlossen, um nach Lösungsansätzen für eine nachhaltige Digitalisierung zu suchen. Unsere Materialsammlung kannst Du hier als PDF herunterladen.

Zum Ende des Workshops stellten wir einander unsere Ergebnisse vor und diskutierten sie. Dabei waren sich alle einig, dass das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit sehr umfangreich ist, jedoch so relevant, dass wir uns weiter damit beschäftigen wollen.

markus-spiske-2XZ-tIRRt04-unsplash (1)

Links zum Thema

Wenn auch Du Dich weiter informieren möchtest, hier unsere Link-Empfehlungen:

MEHR ZUR GREEN CITY JUGEND

MEHR NEWS UND VERANSTALTUNGEN

Kontakt

Green City Jugend

Mach mit!

Dir gefällt die Green City Jugend und unsere anderen Projekte? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r Helfer*in. Wir freuen uns auf Dich!

SPENDEN MITGLIED WERDEN

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies