Klimaschutz

Fachgespräch Klimaschutz: Wie kann Mieterstrom gelingen?

01.07.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Zoom

Die Energiewende im eigenen Haus: Das Potential der solaren Stromproduktion auf Dach und an Fassaden und der unmittelbare Verbrauch im selben Gebäude wird bislang kaum ausgeschöpft. Obwohl das Mieterstromgesetz eine günstige Direktversorgung der Mieter*innen mit sauberem Strom in Häusern ermöglicht, auf deren Dach eine Photovoltaik-Anlage installiert ist. Auch für Vermieter*innen lohnt sich ein solches Stromprojekt in der eigenen Immobilie.

Strom vom eigenen Dach – Energiewende selbst gemacht

Das zweite Fachgespräch Klimaschutz informiert über die Vorteile für Mieter*innen und Vermieter*innen. Die Referent*innen waren bereits selbst an der Umsetzung mehrerer Projekte beteiligt und berichten über ihre Erfahrungen bei Planung und Betrieb.

Referent*innen:

Aufzeichnung der Veranstaltung

Diese Online-Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Die Aufzeichnung kannst Du Dir auf unserem YouTube-Kanal ansehen:

In Kooperation mit:

 

 

Zur Veranstaltungsreihe

Rahmen der Fachgespräche Klimaschutz wollen wir Bürger*innen aus München und der gesamten Bundesrepublik einladen, mit Expert*innen über interessante Themen rund um Nachhaltigkeit, Energie und Klimaschutz zu sprechen. In der Manier einer interaktiven Online-Veranstaltung tauschen sich Referent*innen und Teilnehmer*innen nach einem Impulsvortrag über die jeweiligen Themen aus.

Die zentralen Fragen dabei sind:

  • Wie gelingt Klimaschutz in der Stadt?
  • Wie kann man als Bürger*in bzw. Mieter*in selbst aktiv werden?

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe Fachgespräche Klimaschutz 

Förderer

 

 

 

Dieses Projekt verfolgt folgende SDGs

      

Kontakt

Martin GlöcknerGeschäftsführer+49 89 890 668 -310
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren