NULL
Urbanes Grün

Workshop zur Mahd auf Blühflächen

28.07.2023, 18:00 - 20:00 Uhr
Max-Seidl-Weg 36, nahe Luise-Kieselbachplatz, Bürgersteig am Mittleren Ring

Komm vorbei und lerne mit einer Handsichel Mähen!

Im Projekt „Blühende Bänder“ legten Forscher*innen der TUM 80 Wildblumenwiesen an Münchens Hauptstraßen an, um die Entwicklung der Insektenpopulation entlang der Flächen zu untersuchen.

Wir haben das Projekt begleitet und wurden von Bürgerwissenschaftler*innen, sog. Blühpat*innen unterstützt.

Damit die Blühpflanzen nicht verdrängt werden, pflegen die Blühpat*innen die Flächen. Durch die Mahd wird der Boden mager, was insektenfreundliche Wildblumen fördert. Gemäht wird mit Handsichel. Das Mähen üben wir zusammen. Die Handsicheln bekommst Du von uns. Eine Sensen-Expert*in wird außerdem zeigen wie es funktioniert, mit einer großen Sense zu mähen.

Mehr zum Projekt Blühende Bänder

Anmeldung & Teilnahme

Bitte melde Dich für die Teilnahme unter garteln@greencity.de an. Du kannst als Blühpat*in teilnehmen, oder auch wenn Du grundsätzlich am Handsichel-Mähen interessiert bist.  Wir freuen uns auf Dich.

Bitte mitbringen:

  • Gartenhandschuhe
  • Warnweste, falls vorhanden
  • und Spaß am Gärtnern!

Unkostenbeitrag auf Spendenbasis – Spendenempfehlung: 10 € (Spendenbox vor Ort).
Wir freuen uns über Deine Spende!

Fördernde

Referat für Klima-und Umweltschutz 

Technische Universität München

Regina Bauer Stiftung

Kontakt

Garteln

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren