Pressemitteilung

München, den 24. April 2015

Saisonauftakt im „Giesinger Grünspitz“ Flohmarkt mit Maibaumaufstellung am 2. Mai und „Tag der Städtebauförderung“ am 9. Mai

Mit einem Flohmarkt startet am 2. Mai die diesjährige Mitmach-Saison auf dem „Giesinger Grünspitz“, der neuen Freifläche an der Ecke Tegernseer Landstraße/Martin-Luther-Straße. Von 12:00 bis 16:00 Uhr können BürgerInnen dort Gebrauchtes verkaufen und um 13:30 Uhr findet eine feierliche Maibaumaufstellung mit Tanz statt. Gastgeber sind die Umweltorganisation Green City e.V. und das Programm „Soziale Stadt Giesing“, die das „Grünspitz“-Programm finanziert.

Wer beim Flohmarkt verkaufen möchte, kann für fünf Euro einen Tisch von den Veranstaltern mieten oder gegen eine Gebühr von zwei Euro seinen eigenen Stand mitbringen. Auch nach dem 2. Mai können interessierte BürgerInnen den „Grünspitz“, das Aktivierungsprojekt im Münchner Stadtteil Giesing, für sich nutzen und eine der zahlreichen Veranstaltungen besuchen. So lädt ein aus Hochbeeten errichteter Gemeinschaftsgarten zum Mitgärtnern ein und die Fläche steht den ganzen Sommer über mit Bierbänken und Sitzgelegenheiten als Picknick- und Erholungsort zur Verfügung. Neben dem Flohmarkt stehen im Mai schon drei weitere Veranstaltungen fest: Am 7. Mai lädt die Permakultur-Expertin Christine Nimmerfall zu einem kostenlosen Workshop mit dem Titel „Urban Gardening – Gemüse auf Balkonien“, am 9. Mai bietet ein großes Familienfest im Rahmen des „Tages der Städtebauförderung“ Stadtteilführungen, Kinderspiele, Ideenwerkstätten, Infostände sowie gemeinsames Gärtnern und am 10. Mai findet ein Kinder- und Damenkleidertauschmarkt statt. Details und weitere Informationen erfahren InteressentInnen im Internet unter www.gruenspitz.de und auf www.stadtteilladen-giesing.de.

Über den „Giesinger Grünspitz“

Die „Grünspitz“-Fläche an der Ecke Tegernseer Landstraße / Martin-Luther-Straße nutzte bis letztes Jahr ein Autohändler. Bevor sie endgültig als Freifläche umgestaltet wird, bietet Green City e.V. dort im Auftrag der „Sozialen Stadt Giesing“ und gemeinsam mit lokalen Akteuren eine Zwischennutzung als Aktivierungsprojekt für alle BürgerInnen an. Die MGS (Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH) als Eigentümerin der Fläche unterstützt das Projekt.


Auszeichnung_Logo_UN-Dekade-2014Über Green City e.V.
Green City e.V. ist seit 1990 als Umweltorganisation für ein grüneres München aktiv. 20 MitarbeiterInnen setzen sich zusammen mit rund 1.000 Ehrenamtlichen und Mitgliedern für stadtverträgliche Mobilität, verantwortungsvollen Umgang mit Energie, nachhaltige Stadtgestaltung, und Umweltbildung für alle Altersgruppen ein. 150 Projekte und Veranstaltungen pro Jahr bieten Umweltschutz zum Anfassen und Mitmachen. Weitere Informationen unter www.greencity.de.

Ihre Ansprechpartner

Irene NitschUrbanes Gärtnern(089) 890 668 -336
Judith FahrentholzLeitung Kommunikation(089) 890 668 -313