Wabengarten

Wer keinen eigenen Garten hat, aber Abwechslung vom tristen Grau der Stadt braucht, ist im Wabengarten willkommen. Während der Gartensaison treffen sich dort regelmäßig ein paar grüne Daumen, um gemeinsam zu garteln. Beete bepflanzen, Unkraut jäten, Wege anlegen – jeder Gartenbesuch bringt neue, spannende Aufgaben mit sich. Selbstangebautes Gemüse zu ernten macht in der Gemeinschaft umso mehr Spaß! AnfängerInnen sind ebenso willkommen wie erfahrene GärtnerInnen. Wir packen gemeinsam an und lernen voneinander.

AnwohnerInnen, PassantInnen, Zugezogene, junge und alte Stadtmenschen: Alle sind eingeladen, sich spontan oder regelmäßig am Gartenprojekt zu beteiligen. Die Gemeinschaft tauscht bei der Arbeit und bei gemeinsamen Picknicks Erfahrungen aus. So entstehen Freundschaften, die manchmal über das Gärtnern hinausgehen.

Du willst mitgärtnern?

Herzlich willkommen! Der Wabengarten befindet sich auf dem Gelände des Ökologischen Bildungszentrums in der Englschalkinger Straße 166 in München. In der Regel ist der Garten montags, freitags und an den Samstagnachmittagen besetzt. Erkundige Dich bei Christine, wann wir uns das nächste Mal dort treffen. Handschuhe und Werkzeug sind vorhanden. Wer mag, kann sich ein Picknick mitbringen.

Soziale Projekte

Im Wabengarten finden außerdem spannende soziale Projekte statt: Das Münchner Umwelt-Zentrum führt in Zusammenarbeit mit der Organisation Hilfe von Mensch zu Mensch ein Projekt mit jugendlichen Flüchtlingen aus Afghanistan durch, die hier erste Gartenerfahrungen sammeln können.

Mach mit!

Dir gefallen unsere Umweltschutzprojekte und Aktionen? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r HelferIn. Wir freuen uns auf Dich!

Spenden Mitglied werden

Blogeinträge zu diesem Projekt

Blumen, Wabengarten, Green City e.V., Foto: Green City e.V.