GESTERN. HEUTE.
FÜR MORGEN.

Intergenerationenprojekt über nachhaltige Lebensstile

Du lebst schon länger auf dieser Welt und verfügst über einen reichen Erfahrungsschatz an regionalen Rezepten, zum Haltbarmachen von Obst und Gemüse oder zum Reparieren von Alltagsgegenständen? Oder Du bist recht jung und interessierst Dich für innovative Möglichkeiten, um nachhaltiger zu leben? Vielleicht hast Du sogar schon welche ausgetestet? 

In der Veranstaltungsreihe GESTERN. HEUTE. FÜR MORGEN tauschen sich Menschen verschiedener Generationen darüber aus, was ein gutes Leben ohne Überfluss ausmacht und wie wir unsere Erde für die nächsten Generationen schützen können. Außerdem werden wir werden gemeinsam aktiv: Wir kochen mit regionalen Bioprodukte, stellen Zero-Waste-Produkte her, wir gestalten Vision-Boards, ziehen gemeinsam durchs Viertel und erstellen eine nachhaltige Stadtteilkarte, die unser gesammeltes Wissen für alle zugänglich machen.

Zur Stadtteilkarte

Themen und Termine

Montag, 18. Juli 2022: Regionales Essen (Workshop)
Über alte Gemüsesorten, Mundraub und Gemeinschaftsgärten

Montag, 12. September 2022: Weniger Müll / Zero Waste (Workshop)
Über unverpacktes Einkaufen, Mikroplastik und selbstgemachte Alternativen

Donnerstag, 6. Oktober 2022: Deine Stadtteilkarte (Workshop)
Nachhaltig leben im Westend & in der Maxvorstadt

Donnerstag, 13. Oktober 2022: Nachhaltige Orte in der Maxvorstadt (Stadtteilspaziergang mit Audio-Kopfhörer)
Über Gutes aus zweiter Hand, unverpacktes Einkaufen und vegane Restaurants

Montag, 14. November 2022: Kleidung & Konsum (Workshop)
Über faire Arbeitsbedingungen, Repair Cafés und Tauschzirkel

Montag, 16. Januar 2023: Ein gutes Leben (Workshop)
Über die Zukunft, Mut zur Veränderung und das, was uns wirklich wichtig ist

Donnerstag, 30. März 2023: Nachhaltige Orte im Westend (Stadtteilspaziergang mit Audio-Kopfhörer)
Über Tauschregale, Gemeinschaftsgärten und einen inklusiven Biobetrieb

Montag, 24. April 2023: Biologische Lebensmittel (Workshop)
Über die Landwirtschaft und den wahren Preis für gute Lebensmittel

Treffpunkt und Anmeldung

Veranstaltungsort:
IG Feuerwache in der Ganghoferstraße 41

Uhrzeit:
16 Uhr bis 18 Uhr. Begrüßungsgetränk ab 15:45 Uhr

Anmeldung:
Interessierte Schüler*innen, junge Erwachsene und Menschen der Generation 60+ dürfen gerne an allen Terminen teilnehmen. Es können aber auch einzelne Nachmittage unabhängig voneinander besucht werden.

Herzlich eingeladen sind Schüler*innen, junge Erwachsene und Menschen der Generation 65+.

Für ausreichend Abstand und frische Luft wird gesorgt.

Melde Dich bitte bei Lea Wiser unter lea.wiser@greencity.de an.

Förderer

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München

Edith-Haberland-Wagner Stiftung

Logo Edith-Haberland_Wagner Stiftung

 

Dieses Projekt haben unsere Mitglieder mit ihrem Beitrag auch unterstützt.

Partnerin

Interkulturelle Begegnung und Bildung e.V.

 

 

Dieses Projekt verfolgt folgende SDGs

     

Blogeinträge zu diesem Projekt

Kontakt

Katharina LindemannBildung+49 89 890 668 -327
Lea WiserBildung+49 89 890 668 -328
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren